Industriefilm

Brodelnder, rot glühender Stahl – ein neuer Wirkstoff im Reagenzglas – blitzschnelle Mausklicks, mit denen mal eben Millionen über den Erdball bewegt werden: Tagtäglich spielen sich in der Arbeitswelt hochspannende Szenen und Geschichten ab.
Wir haben ein Gespür für das Dramatische solcher Momente, können deshalb die Faszination anderen vermitteln. Allein schon durch die Art der Kameraführung wird dann eine Geschichte erzählt, deren Wirkung weit über das rein dokumentarische „Abfilmen“ hinausgeht.
Denn auch beim Industriefilm werden nicht einfach nur Firmen, Produktionsprozesse und Produkte gezeigt, sondern Emotionen geweckt. Nur dann wird das Gesehene zum Erlebten, das in Erinnerung bleibt.

Media